OWITA - Ostwestfälisches Institut für Innovative Technologien in der Automatisierungstechnik

Innovative Technologien in der Automatisierungstechnik

OWITA ist ein hochschulnahes Kompetenzzentrum bei it's OWL

Wir sind dabei. OWITA ist ein hochschulnahes Kompetenzzentrum bei "it's OWL"

Bielefeld/Berlin, 19. Januar 2012. Die regionale Hightech-Strategie „it’s OWL“ gehört zu den Siegern im Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung. „Das ist ein Riesen-Erfolg für die Region und demonstriert eindrucksvoll die Leistungsstärke unserer Wirtschaft und Wissenschaft. Der Sprung unter die Spitzencluster zeigt, dass wir zur Champions League der Wirtschafts- und Technologiestandorte gehören“, freut sich Herbert Sommer, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der OstWestfalenLippe Marketing GmbH.

34 Innovationsprojekte sind geplant mit dem Gesamtvolumen von rund 100 Mio. Dafür stellt Bundesforschungsministerium 40 Mio. Euro für die Entwicklung neuer intelligenter Technologien bereit:

a) Basis für Systeme:

  • Sensoren
  • Antriebe
  • Automatisierungskomponenten

b) Basis für verteilte, vernetzte Systeme:

  • Produktionsmaschinen
  • Geldautomaten
  • Hausgeräte

c) neue Funktionalität durch Zusammenspiel von Systemen:

  • Smart Grids
  • Produktionsanlagen
  • Cash-Management Systeme

Mindestens 10.000 neue Arbeitsplätze werden geschaffen, 50 Unternehmen und 5 neue Forschungsinstitute werden gegründet für 500 zusätzlichen Wissenschaftler und 4 neue Studiengänge mit 500 Studenten jährlich.

Zudem wird it’s OWL für die Profilierung des Standorts genutzt: Unter der Erfolgsmarke präsentieren OWL Marketing und OWL Maschinenbau mit zahlreichen Partnern OstWestfalenLippe auf der Hannover Messe im April als Spitzentechnologie-Standort.


[ Zur Übersicht "Aktuelles" ]