OWITA - Ostwestfälisches Institut für Innovative Technologien in der Automatisierungstechnik

Innovative Technologien in der Automatisierungstechnik

Kommunikationssysteme

Die Mitarbeiter der OWITA GmbH konnten in den letzten Jahren umfangreiche Erfahrungen mit der Realisierung von Funkkommunikationssystemen und leitungsgebundenen Kommunikationssystemen für verschiedene Technologien sammeln. Bei den funkbasierten Systemen seien genannt:

  • WLAN
  • Bluetooth
  • ZigBee
  • NanoNet
  • funkbasierte Internetzugangstechnologien (WiMax)
  • Technologien aus den ISM Bändern bei 434 MHz, 868 MHz
  • RFID-Technologie

Für diese Techniken können kundenspezifische Lösungen von der Hardware-Integration bis hin zur Implementierung von Protokollstacks und anwendungsspezifischer Software auf diversen Mikrocontroller- Plattformen realisiert werden.

Dabei ist insbesondere die Umsetzung von Wireless-Systemen für einen Datenaustausch in verteilten, eingebetteten Echtzeit-Systemen der Automatisierungstechnik ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt.

OWITAUnterstützt werden diese Aktivitäten im Bereich der Wireless-Techniken durch besondere Kompetenzen im HF-Design, was uns Antennenentwicklungen erlaubt und die Optimierung für das jeweilige Anwendungsfeld ermöglicht. Diese Aktivitäten werden ergänzt durch Möglichkeiten zur Untersuchung und Beurteilung der Eigenschaften des Übertragungskanals.

Bei den leitungsgebundenen Kommunikationssystemen erfolgen Entwicklungen in den Bereichen CAN, Profibus und für Ethernet basierte Kommunikationssysteme, wie beispielsweise ProfiNet.