OWITA - Ostwestfälisches Institut für Innovative Technologien in der Automatisierungstechnik

Innovative Technologien in der Automatisierungstechnik

Richtfest des neuen Centrums für Industrial IT (CIIT)

Nach nur 18 Wochen Bauzeit feierte OWITA zusammen mit rund 250 Gästen aus Politik, Wirtschaft und der Hochschule OWL am Freitag, 11.12.2009 das Richtfest des neuen Centrums für Industrial IT (CIIT). Gemeinsam mit den Industrie- und Forschungspartnern Phoenix Contact (Blomberg), Weidmüller Interface (Detmold), KW-Software (Lemgo), ISI Automation (Extertal) und dem Institut Industrial IT (inIT) sowie dem Fraunhofer Kompetenzzentrum Industrial Automation (INA) wird OWITA voraussichtlich schon im Mai 2010 in das neue Gebäude umziehen können.

Ein erster Erfolg dieses Netzwerks ist eine Platzierung beim NRW-Spitzentechnologie-Wettbewerb „Hightech.NRW“. Die Landesregierung würdigt das gemeinsame Projekt „inITial“ mit einer Fördersumme von rund 4 Mio. EUR. Das Projekt überzeugte die Jury durch die technologische Kompetenz sowie die internationale Bedeutung. Ziel ist die Erforschung neuer Ansätze in der Automatisierungstechnik durch die verstärkte Nutzung der Informationstechnologie.


[ Zur Übersicht "Newsarchiv" ]